Mittwoch, 11. Oktober 2017

Fingerprint - große Familie

Heute mal ein Werk OHNE Stempel im eigentlichen Sinne...

Ich hatte einen Regennachmittag nur mit meiner bisher kleinsten (alle anderen waren ausgeflogen - ist das zu fassen!) und so haben wir ein wenig mit den Fingern gestempelt.

Eigentlich sollten es 2 Vogeleltern und acht Kinder werden, doch meine Tochter war so schnell, dass sie noch ein Baby im Sinn dazugemogelt hat...

Ich habe den ganzen Vögelchen dann noch Gesichter, Beine und Ansatzfedern mit einem schwarzen Fineliner gemalt und auch der Spruch ist einfach geschrieben...Ach ja, ein Rahmen wurde auch noch hinge"dudelt", aber dann FERTIG!

Nur noch der passende Umschlag fehlte, war aber auch schnell gestaltet.

So kann man einfach in Serie gehen und die Kids haben auch noch Spaß dran...

Frohes Zwitschern heute - vielleicht konnte ich dich ja inspirieren,

Kerstin

Freitag, 6. Oktober 2017

Namensvetter meines Sohnes ist da!

Ein kleiner Mann wird diese schöne Welt ab jetzt bereichern! Seine Familie, die große Schwester und auch wir freuen uns dolle mit...

Ein ovaler Stickrahmen in Holzoptik ist die Basis für die kleinen Füsschen - aus meinem Fundus, denn diese niedlichen Stempel hat StampinUp aus dem Programm genommen! Mir unverständlich :-)


Und das kleine Schaukelpferdchen ist ein Highlighter, das unbedingt sein musste!

Der neue Erdenbürger wird erst jetzt beschenkt und somit auch die Karte - aus diesem Grund kann ich sie auch jetzt erst hier zeigen.

Willkommen, kleiner Mann!

Lieben Gruß, Kerstin